Intro

Im Sinne des Aufgehens der Schenkung in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden werden Werke des Bestands an verschiedenen Standorten in Sachsen ausgestellt. Neben der Integration einzelner Arbeiten in den historischen und außereuropäischen Bestand des Verbundes sowie in die Dauerausstellungen des Albertinum und des Kupferstich-Kabinetts, ergänzen und bereichern die Werke der Schenkung aktuelle Sonderpräsentationen. In regelmäßigen sammlungsspezifischen Ausstellungen soll darüber hinaus der umfangreiche Schenkungsbestand sichtbar gemacht werden.

Ausstellung im Kunstgewerbemuseum
28.07.—31.10.2022

Artists' Conquest. Inside – Outside

Mehr erfahren
Präsentation der Schenkung Sammlung Hoffmann im Münzkabinett
01.12.2021–10.10.2022

Blickwechsel

Marcel Broodthaers und das erste Papiergeld der sächsischen Geldgeschichte

Mehr erfahren
Marcel Broodthaers, Gedicht/Poem/Poème Change/Exchange/Wechsel, 1973
© Estate Marcel Broodthaers
Präsentation der Schenkung Sammlung Hoffmann im Jägerhof
01.04.–23.10.2022

Blickwechsel

Jimmie Durham und das immaterielle Kulturgut im Museum für Sächsische Volkskunst

Mehr erfahren
zwei TV-Geräte auf einem Sockel
© Schenkung Sammlung Hoffmann, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Courtesy Nachlass / Estate Jimmie Durham & Galerie Barbara Wien, Berlin

An anderen Orten

Ausstellungen im Rahmen des NORDOST SÜDWEST Festivals
25.09.—06.11.2022

NORDOST SÜDWEST

Mehr erfahren
Eine Videoskulptur des Künstlers Tony Oursler bestehend aus einem metallenen Empfänger und einer auf dem Boden liegenden Projektionsfläche in Form eines Kopfes, der einen theatralen Monolog hält.
© Tony Oursler, Foto: Oliver Killig
Präsentationen an verschiedenen Orten

Ortsgespräche

Eine Initiative der Schenkung Sammlung Hoffmann

Mehr erfahren
Zum Seitenanfang